Saladette mit Glasaufsatz

Saladette mit Glasaufsatz

Die Saladette mit Glasaufsatz besteht aus einem Edelstahl-Kühlkorpus mit hochdruckgeschäumter Isolierung und steckerfertigem Kühlaggregat. Der Glasaufbau besteht aus Sicherheitsglas und kann eine gebogene oder gerade Frontscheibe haben. Der gekühlte Unterbau ist durch Türen zu befüllen und kann 2 bis 3 Tpren haben. Die Saladette mit Glasaufsatz hat eine elektronische Steuerung mit Digitaldisplay und hat leicht wechselbare Hohlkammersteckdichtungen. Das Kühlaggregat ist im Maschinensockel installiert. Für den Bediener steht eine steht eine Arbeitsfläche aus Polyurethan zur Verfügung. Jede Saladette mit Glasaufsatz ist für die Aufnahme von GN Behältern ausgelegt und kann im Temperaturbereich von +2°C bis +8°C eingestellt werden.

1 bis 5 (von insgesamt 5)