Salattheke

Salattheke

In diesem Bereich bieten wir Ihnen eine grosse Auswahl verschiedenster Salattheken, die wiederum ganz unterschiedliche Anwendungsbereiche bedienen. Doch beginnen wir zuerst mit den Gemeinsamkeiten der typischen Salattheke
Alle Modelle bedienen einen Kerntemperatubereich um +4°C, der für frisches Obst und frisches Gemüse gefordert werden. Jede Salattheke wird steckerfertig geliefert und kann kurz nach Aufstellung in Betrieb genommen werden.
Nahezu alle Geräte verfügen über einen gekühlten Unterbau, der meist durch Türen zu befüllen ist.

Wenn wir nun ins Detail gehen, unterscheiden wir in 2 Kategorien:
Die Salattheke ist für den Verkauf und die Präsentation ausgelegt. Dem Bediener stehen immer eine Arbeitsfläche und eine Auslagefläche zur Verfügung. Die Auslagefläche der Salattheke wird durch einen Glasaufbau geschützt. Der Unterschied ist hier die Art der Auslagefläche, die einerseits von oben "belegt" wird und andererseits GN Behälter in der Arbeitsfläche "hängen".
Die Salatbar ist eine Variante, die als Selbstbedienungsbuffet ausgerichtet ist. Hier können die Salate in Reihe oder auch umlaufend präsentiert werden. Die Salatbar hat ebenfalls gekühlten Stauraum unter der Auslage und bietet die geforderten Temperaturen um +4°C.