Kühlzelle

Die Kühlzelle für gewerbliche Zwecke hat eine starke Wandisolierung und wird mit steckerfertigem, aussenliegenden Kühlaggregat geliefert. Dabei unterscheiden sich die Kühlzellen in der Stärke der Isolierung, der inneren Montage und der Aufbauhöhe. Die kleine Kühlzelle z.B. hat eine Wandstärke von 40mm und eine Gesamthöhe von 1.850mm. Die grossen Modelle gehen nahezu unbegrenzt, abhängig von der gewünschten Kälteleistung, bis zum 300x300cm. Die Kühlzelle kann für unterschiedlichste Produkte verwandt werden, weil die Temperaturspanne von +2°C bis +8°C regelbar ist. Der Aufbau ist denkbar einfach gehalten, um einen kältebrückenfreien Innenraum zu gewährleisten. Die optimale Lösung ist, so unsere Erfahrungen, die Hefa-Kühlzelle im patentierten Steck-Schnapp-System mit montagefreiem Innenraum. Auch hier bieten wir Ihnen den Kühlzellen Sonderbau an, der auf den ersten Blick als preisintensiv gilt. Wir haben bereits beim Getränketheken Sonderbau zeigen können, daß Abweichungen vom Stardard keineswegs teuer sein muss. Es ist lediglich beratungsintensiv, aber genau dafür sind wir ja da. Der Kühlzellen Sonderbau erlaubt nahezu jedes gewünschte Maß mit gewünschter Isolierung und gern mit passendem Aggregat. Eine Besonderheit ist die Kühlzellen/Tiefkühlzellen Kombination mit getrennten Temperaturräumen und 100mm Isolierung.