Panoramakühlvitrinen

Die Panoramakühlvitrine besteht meist aus einem Vitrinenkorpus aus Aluminium und einer 4-seitigen Isolierverglasung. Durch den Aufbau und die optimale Sicht auf die ausgestellten Waren und den entsprechenden Temperaturen zwischen +4°C und +10°C eignet sich die Panoramakühlvitrine bestens für Kuchen und Torten. Nahezu alle Modelle sind mit Lenkrollen ausgerüstet, von denen 2 feststellbar sind. Allerdings sollten Sie beachten, daß die Rollen nur eine bedingte Mobilität gewährleisten können.
Die Panoramakühlvitrine wird elektronisch geregelt und wird meist mit einer Umluftkühlung betrieben, die eine automatische Abtauung und eine Tauwasserverdunstung hat. Im Innenraum finden Sie verschiedene Ausstattungen: von 6 feststehenden Rosten bis zu 5 drehenden Glasböden auf einem Drehgestell.

Panoramakühlvitrinen
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 19 Artikeln)